Unfallinstandsetzung

Ob eine kleine Delle oder ein großer Unfall, keine Sorge: wir helfen Ihnen, erledigen jegliche Belange mit der entsprechenden Versicherung und bringen Ihr Fahrzeug wieder in den Originalzustand zurück.

Wir bieten Ihnen eine schnelle und professionelle Reparatur Ihres Fahrzeuges, egal um welches Kfz-Fabrikat es sich handelt.


Unfall - was tun?

Sieben Tipps für Autofahrer – Ihre Rechte und Pflichten bei der Schadensabwicklung

Schnell ist es passiert – eine kleine Unachtsamkeit und es kommt zum Unfall. Wichtig ist, in dieser Situation einen klaren Kopf zu behalten und die richtigen Schritte einzuleiten.

Damit die Schadensabwicklung von Anfang an reibungslos verläuft, haben wir sieben Tipps zusammengestellt, die Sie im Schadensfall über ihre Rechte, aber auch über Ihre Pflichten informieren.

1. Ihr Recht: Sie können Ihre Werkstatt selber bestimmen! (Haftpflichtschaden)
2. Ihr Recht: Sie können einem unabhängigen Sachverständigen ein Gutachten in Auftrag geben!
(Haftpflichtschaden)
3. Ihr Recht: Sie können ein Ersatzfahrzeug mieten! (Haftpflichtschaden)
4. Ihr Recht: Sie können einen Rechtsanwalt beauftragen! (Haftpflichtschaden)
5. Ihr Recht: Totalschaden – Sie können reparieren lassen bis zu einer Höhe von 30% über dem
Wiederbeschaffungswert (Haftpflichtschaden)
6. Ihr Recht: Sie können zur Zahlungsvereinfachung die Reparaturkosten direkt an die Werkstatt
abtreten!
7. Ihr Recht: Sie können die Werkstatt Ihres Vertrauens beauftragen, wenn Ihr Kaskovertrag es nicht
ausdrücklich anders bestimmt!


Wir stehen Ihnen gerne bei der Abwicklung es Schadens zur Verfügung

Ihre Vorteile:
  • Kompetente Mitarbeiter und Partner sind an der Instandsetzung Ihres Fahrzeugs am Werk.
  • Die Abwicklung mit der Versicherung erledigen wir für Sie.
  • Ersatzwagen stehen für Sie zur Verfügung.



Unfall-Check-Liste-Download